Schlaufen leben

Älter werden konnte sie nicht. Marlen schob täglich all‘ das auf. Sie sah gut aus, das war ihr Kapital und strahlend lief sie durch den Tag, verzauberte jeden, damit er sie genauso mag.
Immer gab es in ihrem Leben einen Prinzen, doch genauso oft führte er die Leine, die Marlen dann irgendwann umschlang und in der sie dann auch nicht mehr sang. Doch bevor Marlene dann ertrank, fühlte sie die eigene Stärke, wenn sie vor ihrem Spiegel stand und sich zum Wiederaufstand zwang. So singt sie wohl noch heute und immer noch sieht sie gut aus … ein weiteres Scheitern nimmt sie deshalb gerne in Kauf.

vanga

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.