Spiegelbilder

Einst hat sie sich geschworen, sie schreibt niemals über sich. Ideen und Gedanken werden damit ewiglich. Gehen plötzlich jeden an, wenn man sie sehen kann. Gedanken ab und an.  Was ist daran verkehrt?  Gedanken sind doch unser Wert und der kennt schließlich seine Schranken. Deshalb schreibt sie auch nie über sich. Sie fürchtet sich …

vanga

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.